von Kat <3

 


von Kat <3
  Startseite
    Ana stuff *-*
    Motivation
    Gewicht
    Belohnungen
    Tagebuch
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/ijusthavetogetthinner

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Anas Gebote

1. Du sollst unsichtbar werden. Dafür mußt Du dünner werden. Dünn zu sein ist wichtiger, als gesund zu sein. 2. Du sollst dünn sein; bist Du nicht dünn, so bist Du nicht gut. 3. Du sollst hungern, Abführmittel nehmen, Deine Haare kurz schneiden, Dir andere Kleider kaufen, alles, damit Du dünner aussiehst. 4. Du sollst nicht essen, ohne Dich schuldig zu fühlen. 5. Du sollst keine nahrhaften Dinge essen, ohne Dich anschließend zu bestrafen. 6. Du sollst Kalorien zählen und Deine Nahrungsaufnahme entsprechend reduzieren. 7. Du sollst Deine Waage als das wichtigste in Deinem Leben ehren. 8. Du sollst nicht zunehmen. Wer zunimmt, fällt auf. 9. Du sollst nie glauben, Du bist dünn genug. 10. Du sollst dünn sein und nicht essen. Dieses sind die wahren Zeichen von Willenskraft und Stärke
9.5.13 16:33


Anas Brief 3

Du hast mich verraten. Meine Gefühle verletzt. Dabei hab ich alles für dich getan. Wollte dir helfen eine bessere Person zu werden. Aber das wolltest du nicht Oder warst du einfach nur zu schwach? Ja Schwach das bist du! Kein bisschen Willensstärke kannst du zeigen. Gibst dich deinen Sünden hin und machst immer weiter. Wie soll das nur Enden? Du weißt doch noch wie es das letzte Mal geendet ist oder? Ich sage nur ein Wort FETT! Erinnerst du dich noch?? Ja heul nur... Aber heulen bringt dir nichts! Damals hast du auch viele Tränen vergossen, doch eines Tagen hast du aufgehört dich selbst zu bemitleiden und endlich etwas geändert. Mach es wieder so! Was bringt es dir wenn du dir immer nur sagst wie schlecht du es doch hast? Du musst etwas tun und zwar sofort! Fang an bevor es erst richtig zu spät ist! Du weißt doch wo du hin willst oder? Na, dann frag ich mich warum du nichts tust? Trete dir in deinen fetten Arsch und ändere endlich was! Du willst doch selbstbewusst und akzeptiert sein? Mehr noch... nicht akzeptiert sondern angehimmelt sollst du werden! Jungen werden dich um deine Aufmerksamkeit anbetteln Und Mädchen werden dich um deine Disziplin beneiden. Du wirst ihr Vorbild sein! Endlich auch mal im Mittelpunkt stehen und nicht ewig das kleine, fette, schüchterne Mädchen sein, welches immer nur aus Mitleid gefragt wird ob sie am Wochenende mitkommen will , zur Party, die aber in Wahrheit keiner dabei haben will, weil es peinlich ist mit ihr gesehen zu werden. Du die keine Freunde hat und von niemandem geliebt wird, Sich in Depressionen und Selbstmord Gedanken ertränkt. Du die am liebsten nicht mehr da wäre, weil dann alles Schlechte ein Ende hätte. Aber oft fragst du dich ob dich überhaupt jemand vermissen würde, weil du eigentlich niemandem auffällst. Durch deine Unsicherheit bekommst du nie deinen Mund auf und hast dich selbst dafür. Aber was sollst du tun? Du die immer ausgelacht wurde. Damals als Kind wärst du am liebsten jedes Mal tot umgefallen wenn wieder jemand „Schau dir doch mal die fette Kuh da an“ gesagt hat. Du hast dich so geschämt... Und das tust du heute noch. Ich kann es doch sehen, wie du immer versuchst die Fettmassen unter deinen Klamotten zu verstecken, aber es hilft nichts! Weite Kleidung macht dich nicht schlanker! Da gibt es nur einen Weg... Wenn du dünn bist kannst du alles tragen und wirst in allem gut aussehen! Aber wie kannst du erwarten von jemandem geliebt zu werden mit diesem Körper? wenn du dich noch nicht mal selbst magst? Doch das kann man ändern und es ist gar nicht so schwer! Du hast es schon mal geschafft! Du hast schon mal den Schweinehund besiegt und du kannst es wieder. Dafür braucht es nur eine kleine Zutat im Drink der Perfektion und die lautet Selbstbeherrschung... Klingt doch ganz logisch. Du musst dich einfach nur ein für alle Mal von den ganzen verfetteten Sünden verabschieden und sie durch eine große Portion Willenskraft ersetzten. Glaub mir du kannst das schaffen. Du brauchst den ganzen Dreck nicht! Ohne wirst du 1000-mal glücklicher sein. Ehrlich! Kann dich ein Stück Schokotorte glücklich machen? Die Antwort lautet nein! Ganz im Gegenteil! Du wirst es spätestens am nächsten Tag bereuen! Die Waage lügt nämlich nie! Ich verzeihe keine Sünden, also mach keine! Ich verlange zwar viel, aber ich kann dir auch umso mehr zurückgeben, wenn du jetzt zu mir gehst und mich um Entschuldigung bittest! Sei dir gewiss, ich vergesse meine Schäfchen nie und ich werde dich ganz sicher wieder mit offenen Armen empfangen. Aber nur, wenn du es jetzt sofort tust! Du kannst das! STAY STRONG!!! In Liebe deine Schwester Ana !
9.5.13 16:29


Anas Brief 2

Sieh dich an, du fettes kleines Mädchen. Ich kann nicht länger zusehen wie du alles ruinierst, was ich dir gegeben habe. Du trittst die Perfektion die ich dir schenken möchte mit Füssen von dir weg, du sitzt lieber auf deinem Bett, kauend, essend, Massen an Kalorien verschlingend, und ignorierst meine Stimme, wenn ich versuche, dich von deinen schrecklichen Taten abzuhalten, wenn ich dich anschreie du sollst aufhören und stark sein. "Ab morgen" scheinen deine liebsten zwei Worte zu sein,"Morgen" ist ein dehnbarer Begriff, und du scheinst es zu lieben, dir mit diesem Wort dein berechtigtes schlechtes Gewissen auszureden und dein undiszipliniertes Verhalten zu rechtfertigen. Soll ich gehen? Soll ich dich in Ruhe lassen damit du noch fetter wirst? Willst du das? Nein, willst du nicht! Weil du den Auftrag den ich dir gegeben habe nicht erfüllt hast. Du musst dünn werden. DU MUSST. Du hast dich heute nicht gewogen, und wir beide wissen warum. Die Ziffern auf deiner Waage sind schon wieder höher geworden. Sollte diese Woche nicht einen neuen Lebensabschnitt einleiten, in dem deine Metamorphose zum anmutigen, leichten Schmetterling stattfinden sollte? Benutz deinen kümmerlichen Verstand, um dir auszumalen, wie viel du in dieser Zeit schon hättest abnehmen können! Warum hast du dich heute nicht verausgabt? Was hielt dich davon ab, die fetttriefenden Kalorien, die du zu dir genommen hast, wenigstens durch Sport wieder los zu werden? Ich werde dir sagen, warum. Du bist ein disziplinloses, faules, verfressenes Wesen, das meine Freundschaft nicht in geringster Weise verdient, und der einzige Grund, dass ich dich noch nicht verlassen habe, ist der, dass es mir spass macht, dich leiden zu sehen. Wie du immer wieder erbärmlich anegekrochen kommst. Ana hilf mir, heisst es dann. Doch ich werde nicht mehr lange zusehen, wie du mich so hintergehst und unsere Abmachung ignorierst. Akzeptiere mich, sei eine stolze Ana, representiere mich du fettes Mädchen! Du musst es tun, weil du es mir versprochen hast. Du hast mir versprochen, dass du dich zurückhalten wirst. Dass du deinen fetten und hässlichen Körper mit Sport marterst, bis du vor Erschöpfung zusammen brichst. Dass du Nacht für Nacht einschläfst mit nichts im Bauch außer dem Gefühl des nagenden Hungers. Geschworen hast du mir, dass du dich des Essens entsagst. Würdest du immer auf mich hören, wären deine Glieder zarter und zerbrechlicher geworden, hätten mehr und mehr denen einer gläsernen Elfe geglichen. Je inniger unsere Freundschaft geworden wäre, umso mehr wären wir zu einem einzigen Wesen verschmolzen, und du hättest an meiner Perfektion teilhaben können. Ich hätte dich durchsichtiger gemacht, von deinem Körper wäre ein schwacher Schein ausgegangen, dessen Ursprung mein heilendes Licht in deinem Inneren wäre. Perfektion. Anmut. Stolz. Schönheit. Disziplin. Stärke. Leichtigkeit. Freiheit. Überlegenheit. Jeden Tag ein neuer Triumph in Gestalt der kleiner werdenden Ziffern. Schau, wo wir jetzt stehen. Ich werde bald nicht mehr bei dir sein. Meine Freundschaft ist das Geschenk, das ich dir gemacht habe, doch nichts im Leben ist umsonst, und natürlich erwarte ich etwas von dir für meine Hilfe beim Erlangen deines Ziels. Hör auf mich zu enttäuschen, gib mir die Belohnung die ich für die Zeit bekomme, die ich in dich investiere, unser Pakt ist zweiseitig, das weisst du. Schau an dir hinunter. Siehst du das gleiche Fett, das ich sehe? Du brauchst kein Essen, dein Körper kann aus diesen Reserven zehren. Loss, Steh auf, Treib Sport. Kämpf gegen die Stimme in dir, die dich zum Fressen verführen will. Dein Twin und ich, wir sind da für dich. Mehr brauchst du nicht. Beweis den Anderen, mir, ihr und dir selber, was in dir steckt, die Kraft in deinen Knochen, lass sie hervortreten. Ana
9.5.13 16:26


Anas brief 1

Erlaube mich vorzustellen: Anorexia Nervosa, von dir und auch anderen Freunden schlicht und einfach ana genannt.Ich werde in naher Zukunft viel Zeit in dich investieren und erwarte dass du dasselbe tust.Vielleicht hast du in der Vergangenheit schon mal mitbekommen das viele Menschen über dich gesprochen haben. Lehrer, Freunde, deine Eltern ja sogar Fremde Leute.Einige haben dich gelobt gesagt wie "intelligent", "hübsch" und "reif" du doch wärst.Und wo hat dich das hingebracht? Hmm?? Komm beweg deinen Hintern zum Spiegel und schau dich an.Du siehst richtig. Ein kleines verwöhntes fettes Mädchen das nur auf mich gewartet hat.Nun bin ich da und wir können beginnen, wenn du es zulässt und endlich Perfekt sein möchtest. Wenn du endlich anfängst dich zusehen wie du eigentlich wirklich bist!!!Ja sieh genau hin! Ein kleiner Rollmops der nichts mit sich anzufangen weis außer lauter fettigen Sachen in sich hineinzustopfen. du denkst nur weil deine Eltern oder Freunde sagen "du bist hübsch" hast du das zu glauben. DING DING, Falsch!!! Sie sind verpflichtet es dir zu sagen weil sie dich nicht verletzten möchten. doch ich sage die Wahrheit. du bist fett, nicht hässlich oh nein aus dir kann man nur viel viel vieell mehr machen. du könntest nur ein paar Kilos verlieren, damit du auchmal beachtet wirst von der Gesellschaft und deinen Schwarm vielleicht?? Ich sag dir mal was, du machst mich zu deinem geheimniss und ich, ja ich helfe dir zu deinen zielen zu kommen wenn du mich nur lässt! Versprochen!Ich erwarte eine Menge von dir, aber denke daran dies alles tue ich nur für dich! Du wirst nicht viel essen dürfen und es wirt hart, doch am Ende wirst du vollkommen perfekt sein. So wie du es immer wolltest.Es beginnt leicht. Keine Süßigkeiten oder Fast Food mehr und die nährwertsangaben auf den Verpackungen lesen. Einfach darauf achten was wie viel Kalorien (kcal) hat.Zudem wirst du beginnen Übungen wie eine art Rituale einzuführen. Ja ich rede von Sport. Ohne Sport keine Perfektion, no way! also schau das der Hund oder besser gesagt du mehr an die Frische Luft kommt! *nimm am besten dein Walkman Handy oder mp3 player mit*Und wehe du wagst es den anderen was von unseren Plänen zu erzählen! Ich werde da sein wen du Hungerst! Ich werde da sein wenn du weinst! Ja und ich bin auch immer der stechende schmerz in deinem Bauch das dieses fett vertreibt. Ich bin der Segen und der Schmerz zu gleich und du weist das!!Eine beste Freundin??Wozu? du hast jetzt mich. Ich bin besser als jede Freundin die du haben kannst. Ich bin da wenn du aufwachst und zur Waage rennt, ich bin da wenn du einschläfst und dich nach essen sehnen wirst. Doch du wirst den Erfolg lieben und somit niemals wieder von mir lassen können. Ich bringe dir bei was Selbstkontrolle heißt und vor allem was es bedeutet!Natürlich wirst du dich manchmal wehren, würde es denn sonst spaß machen??Du wirst wenn du nicht mehr möchtest dich nach essen so sehr sehnen dass du es dir eifnahch nehmen wirst und in dich hineinstopfen wirst. aber hey, das oh doch ja das bist dann ALLEINE du!! Ich bin diejenige die sagt: "Hör auf!!!" Ich bin diejenige die sagt: "Lass das du bist zu Fett!!" und du bist dann diejenige die nachgibt und später über der Kloschüssel hängt. also merk dir so etwas denn leider.. ja leider passiert so etwas bestimmten freundinen von mir öfters. Froh bin ich darüber nicht aber sie bleiben mir treu so wie du es sein wirst. ein Leben lang. Es gibt nur eine Sache die du niemals tun darfst. NUR EINE, bei der ich dir 100%tig vertraue. Du darfst uns nicht verraten. Denn dann und das verspreche ich dir bei DEINEM Leben, dann wirt die Hölle auf Erden für dich losgehen!Ich freue mich schon wenn wir uns wieder sehen, nämlich beim nächsten Kalorienbombe die du in dich Hineinstopfen wirst, nämlich dann wenn ich da bin um dir davon abzuraten. Deine Ana
9.5.13 16:23





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung